flexheader3

19.11.2012 JF ÜA: Brennen und Löschen

Ein Jugendfeuerwehrmann löscht brennendes Magnesium mit einem Feuerlöcher.

Was brennt eigentlich alles und womit kann ich ein Feuer löschen? Diese Fragen stellten sich die Jugendfeuerwehrmädchen und -jungen am Anfang des Übungsabends am vergangenen Montag. Brennbare Stoffe wurden gesammelt und in Gruppen eingeteilt, den Brandklassen. Zu jeder Brandklasse wurden dann Löschmittel gesammelt und besprochen.

Und natürlich wurde auch mal ausprobiert, wie die Stoffe wirklich verbrennen. Verschiedene Stoffe wurden hierfür von den Ausbildern entzündet. Das Löschen wiederum wurde den Jugendlichen überlassen. Mit dem passenden Löschmittel durften die Jugendlichen das entzündete Feuer löschen. Verschiedene Feuerlöscher standen hierfür zur Verfügung.

Zum Abschluss zeigten die Ausbilder wie Magnesium brennt und was passiert wenn man versucht es mit Wasser zu löschen.